Jens gewinnt in Ascheffel!

Am Wochenende stand für das Team Cyclefix mit Rund um Ascheffel das erste Straßenrennen der Saison hier im Norden an. Also machten sich Heiko, Jan und ich auf den Weg, um dort das Team zu vertreten. Dieses Jahr war es wieder ein großes und starkes Fahrerfeld, was zu einem ziemlich hektischen Rennen führte. Häufige Attacken eines sehr aktiven Fahrerfeldes wurden meist schnell neutralisiert. Dabei haben Jan und Heiko mir geholfen das ein oder andere Loch wieder zu schließen. Heiko hat mit seiner Erfahrung viel dazu beigetragen, für Jan und mich den Überblick zu behalten und die nötige Ruhe an den Tag zu legen.
So kam es, wie von uns gehofft und geplant, zum Sprint eines großen Feldes. Auf Grund fehlender Erfahrung habe ich dabei Heikos Hinterrad viel zu früh verlassen und stand kurz danach schon im Wind. So stand mir ein sehr langer Sprint bevor, der keinen Meter hätte länger sein dürfen. Aber es hat für meinen ersten Sieg in einem Radrennen gereicht. Vielen Dank für den tollen Support von Heiko und Jan, die mit dem Feld auf Platz 16 und 42 ins Ziel gerollt sind. Beide ebenfalls in ganz toller Form, haben ihre eigenen Ziele für mich zurückgestellt. Vielen, vielen Dank dafür. Ich empfinde das als eine große Ehre und werde versuchen davon etwas in den nächsten Rennen zurückzugeben.
Weitere Bilder folgen hoffentlich. Ich suche noch im Netz. Danke an Daniel Rhein für das Video.