logo

Unser MARES FORCE 1 wurde von BikeRadar getestet und wieder einmal hat ein MARES-Bike gezeigt, dass FOCUS die Referenz im Cyclocross ist. Mit 4,5 von 5 Sternen gilt das MARES FORCE 1 als nahezu perfekt.

Neben den absolut renntauglichen Bauteilen waren die Redakteure und Tester auch vom Rahmensatz des MARES beeindruckt, das von Radsportlern auf der ganzen Welt, wie dem vierfachen US-Meister Jeremy Powers, eingesetzt wird. Insbesondere die guten vertikalen Federungseigenschaften, die der Rahmensatz des MARES in Kombination mit der CONCEPT CPX PLUS-Komfortsattelstütze liefert, erregten die Aufmerksamkeit der Tester. „Gabel und Rahmen betreffend bietet die Focus-Carbontechnologie ein leichtes Bike, das die Kraft des Fahrers ehrgeizig in Vortrieb umsetzt und vertikale Stöße gut aufnimmt. Natürlich sind insbesondere auch die großen Reifen für die hohe Laufruhe verantwortlich – mehr dazu weiter unten – aber ich bin mir sicher, dass auch die gegabelte Sattelstütze mit ihren Flex-Eigenschaften zu dem guten Fahrkomfort beiträgt. So ist der Rahmen eher Verbündeter als Gegner, wenn es über eine holperige Cyclocross-Strecke geht.“

Das Urteil von BikeRadar: Das Focus Mares Force 1 ist ein überragendes Cyclocross-Rennbike: einfach und effizient in der Beschleunigung, ruhig in Kurvenfahrten oder auf unebenem Gelände und vollgepackt mit smarten fahrerfreundlichen Details wie RAT-Steckachsen, schlauchlosen Reifen und sauberer Kabelverlegung innerhalb des Rahmens. Wenn der niedrige Stack für dich funktioniert, wirst du dieses Bike lieben.

Den kompletten Bericht findest du auf der Webseite von BikeRadar