Das 3T Strada oder das Beste von allem!

Das 3T Strada oder das Beste von allem!
Heute bin ich ich mal ein etwas unkonventionelles Rennrad der Marke 3T gefahren und muss sagen. Das Bike geht nach vorne, soviel steht fest. Eine echte Maschine, die scheinbar permanent über 40KM/h fahren will.

Auf den ersten Blick scheint alles auf Aerodynamik ausgerichtet zu sein. Das Bike kann aber mehr als nur schnell. Die SRAM Force 1×11 mit Scheibenbremsen würde man eher an einem Cyclocrosser vermuten, wird aber m.E. auch im Rennradbereich die erste Wahl der Zukunft sein. Auch in Sachen Komfort muss sich das Strada nicht hinter den klassischen Komfort- und Marathonrädern verstecken. Neben den 28er Contis und extrem flexenden Anbauteilen, hatte ich auch das Gefühl, dass der Rahmen Unebenheiten auf der Straße easy wegbügelt. Man merkt sofort, dass hier kein anderer als Gerard Vroomen seine Finger mit im Spiel hat