Any given Sunday in Kiel!

Any given Sunday – dieses Mal in Kiel. Silke holt sich als frisch gebackene Europameisterin (Master) den 4. Platz. Corinna verkleinert den Abstand zu Seriensiegerin Suse und holt sich Rang zwei. Silvia zeigt sich technisch stark verbessert, musste sich aber dennoch mit Platz 4 begnügen. Patrick erkämpft sich den fünften Sieg im sechsten Rennen und kann langsam auf den Gesamtsieg schielen. Jan, Reemt und Heiko machen einige Plätze nach vorne gut. Stefan konnte aufgrund eines Defekts diesmal nicht aufs Podium angreifen. Geile Teamleistung! Weiter so! Next Sunday – Neumünster.

#crosscup #kiel #mudderfucker

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.